Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.

Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Projektträger Karlsruhe – Außenstelle Dresden (PTKA) ab sofort befristet auf 3 Jahre eine/einen

Projektingenieurin / Projektingenieur (w/m/d)

Fachrichtung Maschinenbau oder Produktionstechnik


Aufgaben

Der Projektträger Karlsruhe PTKA erfüllt Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Forschungsförderung. Sie sind für die Projektbearbeitung im Rahmen von Forschungsanträgen, die Betreuung nationaler und internationaler Verbund­forschungsprojekte und die Unterstützung des Programmmanagements zuständig. Die Tätigkeit umfasst die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Förderprogrammen, in enger Abstimmung mit dem Förderer. Das Aufgaben­spektrum beinhaltet die Antragsbearbeitung, die fachliche Projektbegleitung und -kontrolle , die Durchführung von Begutachtungsprozessen, Aktivitäten zum Ergebnistransfer und die Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit sowie auch die programmatische Mitgestaltung von Förderinitiativen unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Forschung, die Koordinierung und Betreuung von Programmen, Projekten und Netzwerken. Der Arbeitsplatz befindet sich in Dresden.


Profil

über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung, bevorzugt mit abgeschlossener Promotion und/oder vergleich­baren Projektmanagementerfahrungen. Wir erwarten von Ihnen eine mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Industrielle Produktion, Produktionsplanung, Produktentwicklung, Maschinen- und Anlagenbau, Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion im Kontext von Industrie 4.0. Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse in der Projektförderung und/oder Projektadministration mit. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch Dienstleistungsverständnis, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kommunikationsstärke sowie hohe persönliche Integrität aus.


Wir bieten

Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.